Biografiearbeit der Freude nach Verena Kast

Aspekte unserer Lebensgeschichte

 

Unseren Lebensweg...

und die damit entstandenen Prägungen, bewusste und inbesondere die unbewussten, nehmen wir jede Sekunde mit uns mit. Daher gönnen wir uns diese Zeit, um mit Milde und Dankbarkeit verschiedene positive Entwicklungsaspekte des eigenen Lebensweges zu beleuchten.

 

Die Kraft der positiven Psycholgie nach Verana Kast wird Sie sehr rasch beleben und neue Gedanken ermöglichen.

Ablauf

Einzelcoaching:

In einer einstündigen Sitzung leite ich themenspezifisch die Sitzung ein. Mittels Imgaginationen erwecken wir Ihren Zugang zu den freudigen Erinnerungen. Wenn Sie möchten teilen Sie mir oder im privaten Umfeld Ihre Erinnerungen mit. Zum nächsten Termin gibt es eine Denksport-Aufgabe zum Thema. Die nächste Sitzung wird mit dem letzten Thema eingeleitet, besprochen und abgeschlossen. Es folgt das nächste gewählte Thema, welches ich wieder einleite und Sie durch Ihre Imgaginationskraft bei Ihnen Erinnerungen aktiv betrachten.

 

 

Gruppen:

Der eineinhalbstündige Abend wird durch mich als Kursleiter themenspezifisch eingeleitet. Mittels Imgaginationen erwecken wir Ihren Zugang zu den freudigen Erinnerungen. Im Gruppengespräch erzählen und hören wir die Erinnerungen Anderer, die uns somit weite Anregungen zur Erinnerung zum Thema bieten.  Zum nächsten Termin gibt es eine Denksport-Aufgabe zum Thema. Die nächste Sitzung wird mit dem letzten Thema eingeleitet, besprochen und abgeschlossen und das nächste Biografiethema wird begonnen.

Prägungen

Menschen, Situationen, die auf mich eingewirkt haben, noch immer einwirken

Gemeistert

 

Diese Situation sah übel aus - doch ich habe es gemeistert. Mit wem? Was war der Schlüssel? Hat es mich geprägt oder war ein Momenterlebnis?

 

Über-raschungen

 

Damit habe ich mich/jemanden überrascht. Ich wurde überrascht durch/mit
Ich fühlte mich erfreut/gelähmt durch diese Überraschung

 

Glaubenssätze

 

- Welche Glaubensätze wirken in mir?
- Mit welcher Wirkung?
- Welche selber dazu getan / umgedichtet?

 

Weg-Gabelungen

 

Wie haben mir diese Ereignisse im positiven geprägt? Schulwechsel / Lehrbeginn / Stellenwechsel / Todesfälle / Umzüge / Unfälle / Krankheit / Diplome / Hochzeit / Scheidung / Kindsgeburten / Führerscheine / Verbote / Erlaubnisse
Selbstgewählte / Fremdentschiedene

 

Talente / Ressourcen

 

Welche Talente wurden gefördert? Welche Talente haben Chefs oder andere Menschen in mir entdeckt und geweckt? Welche Situationen haben unbekannte Begabungen/Interessen geweckt? Wie förderte ich meine Talente selber? Welche möchte ich jetzt fördern?

 

Lebensträume

 

Was war damals mein Traum? Diese Träume habe ich realisiert! Welche Träume habe ich verloren? Noch immer attraktiv diesem Traum nachzugehen?

 

Innere Mannschaft

 

Sich selber in unterschiedlichen Altersstufen betrachten: als 5 jährige, 15 jährige, mit 25, mit 40 , in 15 Jahren

 

Familie

 

Meine familiäre Entwicklung / starke Prägung / Stärken / Bei anderen Familien erlebt und daheim besser erlebt / Rückmeldungen durch die Familie / Welchen Sinn hat es, dass ich in dieser Familie aufwachsen durfte?